Das Glück mit der CityCard zu sparen.


Altöttinger Bonuskarte feiert 15 Jahre.


Nicht nur als Stadt der Kultur und der Wallfahrt hat sich Altötting einen Namen gemacht, auch auf wirtschaftlichem Sektor kann Altötting allerhand bieten. Weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt geworden ist Altötting mit der Installierung der CityCARD, der viele Altöttinger Betriebe angehören. Einkaufen und Punkte sammeln und diese Punkte wieder für den Einkauf verwenden, das ist das erfolgreiche Konzept, für das Altötting vom Wirtschaftsministerium ausgezeichnet wurde. So sind es mittlerweile an die 40.000 ausgegebenen Karten, auf die tag täglich Punkte gutgeschrieben werden. Diese wiederum nutzen die Punkte für den täglichen Einkauf oder gönnen sich in einem beteiligten gastronomischen Betriebe ein feines Menü.

Auch im 15. Jahr des Bestehens der CityCARD möchten die Altöttinger Geschäfte ihren Kunden und Kartenbesitzern viel Gutes tun. Begonnen hat dies schon mit einer Osteraktion, bei der an die Kunden 9.000 Eier verschenkt wurden. Zur Altöttinger Hofdult lassen sich der Wirtschaftsverband und die CityCARD immer was Besonderes einfallen. Schaufenstergestaltung, 300 Hofdult- Memorys wurden verlost, einige gedeckte Tische, Getränke, Fahrten und viele weitere Preise im Wert von ca. 20.000 Euro. Zur Hochform läuft die Altöttinger CityCARD dann auf, wenn im September zum Jubiläum 15 mal 15.000 Punkte verlost werden. Hier wird der Spieß umgedreht und alle die ihre CityCARD  Punkte zum Einkauf verwenden, nehmen automatisch an der Verlosung teil. Zur Altöttinger Kirta veranstaltet die CityCARD wieder einen besonderen Abend mit der Band Kaiserschmarrn. Der Eintritt ist frei. Und zu Weihnachten will man mit einer großen Verlosung wieder für die Stiftung Weltkinderlachen einen großen Betrag zur Spende zusammen bekommen.

So können sich die Kunden auf weitere erfolgreiche Jahre der CityCARD freuen, in denen aber immer der Kunde  im Vordergrund steht und sich über die Punkte, die er beim Einkauf erhält, täglich freuen kann.

Aktionen mit der Altöttinger CityCARD

.

Altötting Shop

tl_files/images/content/aktionen/vorlage_aktionen_aoe-shop.jpg

Vergangene Aktionen

.

Frühlingsstart in Altötting

Die Altöttinger Geschäfte lassen die vorösterliche Zeit nicht einfach so durchs Land ziehen. Die CityCARD-Betriebe wollen schon aktiv mithelfen, dass eine Osterbotschaft bei den City- CARD-Kunden zu Hause ist.

Unter dem Titel „Wir verschenken 6000 Ostereier“ sind vom Freitag, 31. März bis Sonntag, 2. April 2017 in allen Altöttinger CityCARD-Betrieben bunte Ostereier bereitgelegt. Den Kunden etwas Gutes zu tun war schon immer die Vorgabe der Altöttinger CityCARD-Geschäfte und mit diesem Ostergruß zeigt man einmal mehr ein Herz für seine Kunden.

So macht es Sinn, an diesem Wochenende in einem der CityCARD-Geschäfte zu bummeln und ein buntes Osterei mitzunehmen. Am Verkaufsoffenen Sonntag, den 2. April kann man das auch gleich mit dem Besuch des Altöttinger Fastenmarktes verbinden. Dieser beginnt um 9.00 Uhr wobei die Läden erst ab 13.00 Uhr zum Verkauf geöffnet haben. Wieder einmal mehr zeigen die Altöttinger CityCARD -Läden, wie sehr sie ihre Kunden schätzen und ihnen auch gerne eine kleine Freude bereiten.

Vergangene Aktionen

Vergangene Aktionen

Vergangene Aktionen

tl_files/images/content/aktionen/vorlage_aktionen_rahmen_850px_a.jpg